KEB

Mittwoch, 06. Juli 2022

Kleinode der Orgelbaukunst im südlichen Niedersachsen

Ziel unserer diesjährigen Orgelkundereise vom 25. - 29. Juli 2022 ist die Region Hannover - Hildesheim - Braunschweig. Die Städte Braunschweig und Hildesheim sind zwar bedeutende historische Stätten mit interessanten Bauwerken, doch als “Orgelregion” ist die Region - zu Unrecht - wenig bekannt.

Umso mehr lohnt es sich, dort auf Entdeckungsreise zu gehen, denn es finden sich einige sehr bedeutende historische Instrumente; zudem eine große Vielfalt hochinteressanter und renommierter Instrumente aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Ein ganz besonderes historisches Kleinod steht in der Kirche St. Abdon und Sennen, der ehemaligen Klosterkirche zu Salzgitter-Ringelheim. Sie beherbergt neben der Orgel einen weiteren hoch-bedeutenden Kunstschatz aus der Zeit um 1000: das Bernwards-Kreuz. Die Orgel ist eine der wenigen erhaltenen großen Klosterorgeln im südlichen Niedersachsen. Aus der letzten Hälfte des 17. Jahrhunderts stammt der heute erhaltene Grundbestand, der auf die Orgelbauer Schweimb (1696) und John (1707) zurückgeht. Eine Restaurierung erfolgte Mitte der 1970er Jahre durch die Fa. Hillebrand.  Ähnliches gilt für die im Jahr 1748 von Christian Vater erbaute Orgel für die Kirche St. Nicolai in Gifhorn. Sie wurde 2000 restauriert und erklingt seither wieder in neuer (alter) Frische. Bedeutende Großorgeln aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts sind zu erleben u.a. in der Klosterkirche Riddgashausen (Führer 1979), in Braunschweig im Dom (Schuke 1962), St. Aegidien (Klais 1965), St. Ulrici-Brüdern (Steinmann 1980-91), in der Andreaskirche Hildesheim (Beckerath 1966). Eine spektakuläre Orgelskulptur ist das Instrument in Hildesheim-St. Michaelis (Woehl 1999). Reizvolle unbekannte(re) Kleinode bereichern das Programm.

Die künstlerische Reiseleitung und die konzertante Vorführung der Instrumente liegt wieder in den bewährten Händen des renommierten Organisten & Orgelfachmanns Christian Brembeck (Berlin). Wie immer erwarten Sie nicht nur weitreichende Informationen zu den Orgeln und deren Historie sowie umfangreiche Klangvorführungen & Kurzkonzerte, sondern auch spannende Einblicke in die Kunst- & Kulturgeschichte der Orte.

Leistungen: Busfahrt im modernen Reisebus, 4x Übernachtung + Halbpension im Best-Western-Hotel Seminarius Braunschweig, Orgelvorführungen & Kurzkonzerte, alle Eintritte und Gebühren laut Programm, schriftliche Infos zu den Orgeln, Reiseleitung. Reisepreis: 788,- Euro pro Person im DZ, 108,- Euro EZ-Zuschlag. Nicht enthalten: Mittagessen, Getränke, Trinkgelder, Reiserücktrittsversicherung. Zustiege: SB, IGB, HOM, KL, Weinheim. Mindestteilnehmerzahl: 20. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich per Post, Fax oder E-Mail an: Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB), Karl-August-Woll-Str. 33, 66386 St. Ingbert. E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com, Fax: 06894 9630522. Bei Rückfragen steht Ihnen die KEB unter der Tel.: 06894 9630516 zur Verfügung

 

Leitung:Gertrud Fickinger
Orgelführungen und konzertante Orgelvorführungen:Christian Brembeck
  

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Katholische Erwachsenenbildung
finden Sie auf folgender Internetseite: www.keb-speyer.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
12.07.22

06.08.2022: "Live-Act mit RockXn´"

... auch in diesem Jahr wird es wieder laut im Wald !!!
Bildungshaus Heilsbach
12.07.22

17.08.2022: Pfarreitag der Pfarrei Hl. Petrus (Dahn)

Zusammen mit der Pfarrei Heiliger Petrus aus Dahn laden wir auf die Heilsbach ein
Dom zu Speyer
03.02.21

Wieder Sonntagabendmessen im Dom

Pfarreirat Pax Christi beschließt Wiederaufnahme der Sonntagabendmessen
Dom zu Speyer
04.06.20

Spende aus Taschenverkauf an Dombauverein übergeben

Taschen mit Dommotiv fanden reißenden Absatz und brachten Erlös von 5.900 Euro für...
Dombauverein
02.08.22

Krimi-Lesung im Kaisersaal des Doms

Gmeiner-Verlag überreicht Scheck über 3 000 Euro
Dombauverein
12.07.22

Dombauverein verkauft Dom-Wanduhren

Schulmanufaktur der Burgfeldschule bietet SALIER-Taschen an.
Katholikenrat
09.08.22

Werkstatt Synodalität

Unter diesem Titel findet im Nachgang der Synodalversammlung am 23. September von...
Katholikenrat
02.06.22

Brief des Vorstandes an Bischof Dr. Wiesemann

Sehr geehrter Herr Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, nach dem überraschenden...
KEB
25.08.22

„Signal for help“: Warum wir alle dieses Zeichen kennen...

Wer das „Signal for help“ sieht, sollte nicht lange zögern. Entstanden ist das...
KEB
25.08.22

„Layla“ – oder: Zwischen Verantwortung und Kunstfreiheit

Kennen Sie „Layla“? Nein, damit meine ich nicht Ihre freundliche Nachbarin. Es...
Hochschulgemeinden
22.09.22

Klostertage

Adventswochenende im Benediktinerkloster
Hochschulgemeinden
14.09.22

KHG Gemeindeabend und Gottesdienst beginnen wieder

Am Mittwoch 14.09.2022 endet in der KHG Kaiserslautern die Sommerpause. Es finden...
Kirchenmusik
27.09.22

Orgelnachwuchs am BKI Speyer

Sendung vom 22.09.2022 aus SWR aktuell Rheinland-Pfalz
Kirchenmusik
20.09.22

Orgelkonzert zu "100 Jahre Glockenweihe" in Bellheim

am 24. September 2022 in der St.-Nikolaus-Kirche
Stiftung Mutter und Kind
24.01.22

Bischöfliche Stiftung für Mutter und Kind lehnt die...

Als eine der ersten Gesetzesinitiativen will die neue Bundesregierung den §219a...
Stiftung Mutter und Kind
05.10.21

Corona-Pandemie hat die schwangeren Frauen stark...

Caritasverbände Rheinland-Pfalz präsentieren die Jahresauswertung der katholischen...
Trendsetter - Weltretter
25.07.22

Zusammen arbeiten

Themenschwerpunkt der zweiten Woche vom 11.09. bis 18.09.
Trendsetter - Weltretter
25.07.22

Sich nah sein

Themenschwerpunkt der ersten Woche vom 04.09. bis 11.09.
Treffer 3 bis 4 von 4
<< Erste< zurück1-23-4vor >Letzte >>