Bistum Speyer

Donnerstag, 10. November 2022

„Das Gewissen lässt das Schweigen nicht zu“

Menschenrechtsverteidiger berichtet aus Vietnam

Deutschland/USA. Der Menschenrechtsverteidiger Peter Ho Duc Hoa verbrachte elf Jahre in vietnamesischer Haft. Der Katholik wurde zusammen mit 14 weiteren jungen Christen verhaftet. Der Vorwurf lautete „gegen den Staat zu arbeiten“. Konkret engagierten sich die Verhafteten für Themen wie Umweltschutz und benachteiligte Menschen wie Behinderte.

In einer Onlinekonferenz mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann berichtete Ho Duc Hoa Vertreterinnen und Vertretern des Institutes St. Dominikus, des Krankenhauses Zum Guten Hirten Ludwigshafen, des Krankenhauses Hetzelstift Neustadt und Uni Mainz, des Herz-Jesu-Klosters Neustadt, der SPD-NW, der ACAT Deutschland, sowie dem Bundesverband der Vietnamesischen Flüchtlinge in der Bundesrepublik Deutschland. Die Akteure waren Mitunterzeichnende eines Aufrufes an die Regierung von Vietnam, „Gewissensgefangene“ wie Peter Ho Duc Hoa freizulassen.

„Das Gewissen lässt das Schweigen nicht zu. Gewissensgefangene sind Menschen, die sich auch ohne politischen Hintergrund zivilgesellschaftlich für bessere Lebensumstände einsetzen.“, beschreibt Peter Ho Duc Hoa eine Kategorie von rund 300 Gefangenen, die derzeit noch in Vietnam inhaftiert sind. Die Abgrenzung von den politischen Gefangenen bestehe darin, dass es eben keine politische Motivation für das eigene Engagement gebe. Dennoch würde der Hinweis auf Missstände als Kritik am Staat betrachtet – mit drakonischen Folgen.

Ho Duc Hoa leidet unter den Folgen seiner Haft. Im Mai 2022 wurde er auf Intervention der USA aus der Haft entlassen und nach North Carolina gebracht. Die ehemaligen Haftbedingungen machen seither eine intensive medizinische Betreuung notwendig. Ein „subtiles Zugrunderichten“, beispielsweise durch schmutziges Wasser, greift häufig Herz, Lunge und Magendarm-Trakt der Gefangenen an. „Durch die höhere Sensibilisierung der Weltöffentlichkeit wurde die brutale Gewalt, zum Beispiel in Form von Tritten und Schlägen, weniger. Daher wird jetzt auf Methoden wie Einzelhaft oder die Zermürbung durch mangelhafte Ernährung gesetzt.“, beschreibt Ho Duc Hoa. Nach Beginn der Haft folgt häufig ein intensives Dauerverhör und in den ersten Haftjahren wird permanent versucht ein „Geständnis“ zu erhalten.

Drogendealer und Diebe werden besser behandelt als die Gewissensgefangenen. „Uns Christen wurde selbst der Zugang zur Bibel stark eingeschränkt. Wer von dieser Gängelung aus dem Gefängnis heraus berichtet, muss mit einschneidenden Verschärfungen wie der schmerzhaften tagelangen Fesselung an ein Metallrohr rechnen.“, erklärt der Ex-Häftling. Es habe dabei verschiedene Möglichkeiten gegeben, Informationen herauszuschmuggeln. Beispielsweise durch bewusste „Opfer“, indem in der letzten Minute der abgehörten wöchentlichen Telefonzeit die brisanten Nachrichten durchgegeben werden. Oder durch die Solidarität „herkömmlicher“ Gefangener, die nach ihrer Entlassung die Familie des Gewissensgefangenen informieren. „Die Gewissensgefangenen in Vietnam sind im Gebet verbunden. Das gibt Kraft die widrigen Umstände zu ertragen.“, sagt Ho Duc Hoa. Diese Verbindung helfe auf dem weiteren Weg, der auch in der Schaffung von Aufmerksamkeit für das Thema bestehe. „Als stärkstes Zeichen bleibt den Häftlingen sonst nur der Hungerstreik.“

„Unsere Gedanken sind bei denen, die noch unter menschenverachtenden Bedingungen inhaftiert sind. Umso wichtiger ist unsere Solidarität und unser Mitwirken daran, Aufmerksamkeit auf die untragbare Situation in Vietnam zu lenken.“, so Bischof Wiesemann. Er zeigte sich sehr beeindruckt von den persönlichen Erfahrungen von Peter Ho Duc Hoa: „Haben Sie dank für ihren Bericht!“ Die Teilnehmenden der Konferenz wünschen Ho Duc Hoa eine gute Genesung und sichern zu, sich weiterhin für die Menschenrechte in Vietnam stark zu machen.

Text/Foto: is

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

03.02.23
Bistum
Aktuelles 10

Engagierte mit Hund und Herz gesucht

Malteser starten neuen Hundebesuchsdienst - Infoabend für neue Ehrenamtliche am 23....
03.02.23
Bistum
Aktuelles 12

Villa Malta: Neujahrsempfang mit Ukulele

Eine Stunde Live-Musik zum Mitsingen und Mittanzen
02.02.23
Bistum
Aktuelles 4

Soziale Verantwortung wahrnehmen

Eine Solidaritätsadresse des Fachbereichs Arbeitswelt im Bistum Speyer
01.02.23
Aktuelles 5

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 5. Februar

Feier mit Pfarrer Asomugha in Homburg
01.02.23
Bistum
Aktuelles 11

Abtreibung und assistierter Suizid

Studientag zu aktuellen bioethischen Fragen im Kloster Neustadt
01.02.23
Bistum
Aktuelles 7

Neue Veranstaltungsreihe des Bildungswerks Hospiz Elias

„Philosophie und hospizliche Praxis“ beginnt mit einer Einführung in die...
31.01.23
Bistum
Aktuelles 12

Depressionen oder die ambivalente Rolle der...

Online-Veranstaltung am Montag, 13. Februar 2023, um 19:30 Uhr
31.01.23
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

„Sie hat sich kompromisslos für die Bewohner eingesetzt“

Wechsel bei der Pflegedienstleitung am Caritas-Altenzentrum St. Anton
31.01.23
Bistum
Aktuelles 9

Gotteshäuser sinnlich erschließen

Ökumenische Ausbildung zum Kirchenführer/zur Kirchenführerin ist ein Dauerbrenner –...
31.01.23
Bistum
Aktuelles 6

„Aus der Quelle der Berufung schöpfen“

Erzbischof em. Dr. Ludwig Schick spricht beim Tag der Priester und Diakone am...
31.01.23
Ökumene
Aktuelles 8

Gemeinsam zur Nachfolge berufen

Ökumenischer Studien- und Begegnungstag zu 500 Jahre Täuferbewegung und ihrer...
30.01.23
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Wege zum eigenen Herzen erkunden

Vierteiliges Online-Seminar für Frauen in der Fastenzeit – Start am 23. März
30.01.23
Bistum
Aktuelles 3

„Sparen mit Strategie und Blick auf die Zukunft von...

Bistum Speyer präsentiert Haushaltsplan 2023: Auf Konsolidierungskurs bis 2030
30.01.23
Bistum
Caritas
Aktuelles 2

„Caritas-Zentren sind hochdynamische Einrichtungen“

Diözesan-Caritasdirektorin Barbara Aßmann zu Schwerpunkten des Caritasverbandes
30.01.23
Bistum
Aktuelles 1

„Kirche im Wandel – mit Dir“

Zuversicht bei Bischof Wiesemann: Mit Mut und Strategie die Zukunft im Bistum...
30.01.23
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Gottesdienst im Dom – mal anders

"Sehnsucht und Hoffnung" als Thema im Februar
29.01.23
Schule
Aktuelles 10

Studientag zu Realschule plus

Veranstaltung für Lehramtsstudierende der katholischen Religion der Universität...
28.01.23
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 7

Rund ums Wohngeld

Informationsveranstaltung in der Familienbildungsstätte Pirmasens
28.01.23
Bistum
Caritas
Aktuelles 5

Nardini-Preis 2023 für innovative Ideen

Der Caritasverband für die Diözese Speyer sucht auch 2023 für den Nardini-Preis...
28.01.23
Caritas
Aktuelles 4

Caritas-Kollekte für Not- und Katastrophenhilfe

Der Caritasverband für die Diözese Speyer ruft am Sonntag, 12. Februar 2023, zu...
27.01.23
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

Wer oder was schützt ungeborenes Leben heute?

Podiumsgespräch der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind in Kooperation mit...
26.01.23
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Propaganda, Gleichschaltung und Zensur in der Türkei

Ein Situationsbericht wenige Monate vor wegweisenden Wahlen – Online-Vortrag des...
26.01.23
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Orgel und Gregorianik

Konzert in St. Jakobus in Schifferstadt
26.01.23
Bistum
Aktuelles 10

Hochzeitsmesse in Landau am 29. Januar

Kirche und Hochzeit
24.01.23
Bistum
Aktuelles 10

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 29. Januar

Feier mit Pfarrer Asomugha in Pirmasens
24.01.23
Bistum
Aktuelles 3

UAK wählt stellvertretenden Vorsitzenden

Dr. Karl Kunzmann ist am 18. Januar 2023 in den Vorstand gewählt worden
24.01.23
Bistum
Aktuelles 6

Profanierung der Rammelsbacher Kirche

Gottesdienst mit Weihbischof Otto Georgens am 29. Januar
24.01.23
Bistum
Ökumene
Aktuelles 8

Neuer Ausbildungskurs Notfallseelsorge

Gemeinsames Angebot von Bistum und Landeskirche 2023/24
24.01.23
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Als Kirche ein Hoffnungszeichen setzen

Winterhilfe- Mittagessen startet am 6. Februar in St. Ludwig
24.01.23
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Selbstfürsorge für Helfende

Wie der Alltag mit Schutzsuchenden gelingen kann – Vortrag im HPH am 26. Januar um...
24.01.23
Bistum
Aktuelles 10

Malteser qualifizieren in der Pflege

Kurs zum Betreuungsassistenten startet im Februar
23.01.23
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

Erinnern – Gedenken – Mahnen

Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus
23.01.23
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Jugendherberge wird Segensort

Teambildung-Workshop des Fachbereichs Arbeitswelt
23.01.23
Bistum
Aktuelles 5

Tipps für angehende Meister

Workshop der Landeswirtschaftlichen Familienberatung der Kirchen in der Pfalz
23.01.23
Bistum
Aktuelles 7

Gedenktag des seligen Paul Josef Nardini am 27. Januar

Gottesdienst mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens im Dom zu Speyer –...
23.01.23
Bistum
Ökumene
Aktuelles 1

Nächstenliebe statt Rassismus und Diskriminierung

Landeskirche, Bistum, Mennoniten und die Rumänisch-Orthodoxe Kirche haben in der...
23.01.23
Caritas
Aktuelles 9

Neuer mama mia Kurs startet im Horeb Treff

Angebot für junge, schwangere Frauen ab Mai
23.01.23
Bistum
Aktuelles 3

Neuer Vertreter der Bistümer im SWR-Rundfunkrat

Dr. Hans-Günther Ullrich folgt auf Dr. Irina Kreusch
21.01.23
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

“Instrumentalischer Kunst-, Zier- und Lust-Garten”

Konzertlesung in Jägersburg
20.01.23
Bistum
Aktuelles 5

„Es gibt Not in Ludwigshafen, der man sich stellen...

Gesamtkirchengemeinde Ludwigshafen spendet 15.000 Euro-für „Mahlze!t LU“ und Haus...
Treffer 1 bis 40 von 7114