Bistum Speyer

Freitag, 05. August 2022

Qualitätsbrief für die Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Landau

Landau. Dekan Axel Brecht: "Qualität bringt Licht in die Arbeit unserer Kindertagesstätten. Die vier KiTas der Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt haben zum zweiten Mal den Qualitätsbrief des Bundesverbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) erworben, der sich an der internationalen Norm für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2015 orientiert."

Qualitätsentwicklung / -sicherung
Seit April 2012 beteiligen sich die Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt (KiTa St Albert, KiTa St. Maria, KiTa St. Martin in Mörlheim und der KiTa Mariä Himmelfahrt in Queichheim) am Speyerer Qualitätsmanagement für katholische Kindertageseinrichtungen. Das Qualitätsmanagement wird gesteuert durch die Leitung der jeweiligen Einrichtung sowie einer Qualitätsbeauftragten. In den Gruppen arbeiten qualifizierte pädagogische Mitarbeiter laut Fachkräfteverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.
Die Qualitätsstandards sind in einem Praxishandbuch festgeschrieben. Die im Handbuch freigegebenen Dokumente, Prozesse, Verfahrensanweisungen, Qualitätsziele, Stellenbeschreibungen etc. sind mit allen Mitarbeitenden und dem Trägervertreter abgestimmt und für das ganze Team verbindlich. Zur Qualitätssicherung gehören auch interne und externe Evaluationen.
Alle Kindertageseinrichtungen der Pfarrei sind seit Oktober 2017 mit dem Qualitätsbrief des Verbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) ausgezeichnet, der alle fünf Jahre neu erworben wird. Die Qualität der Arbeit in den Kindertageseinrichtungen wird auf der Grundlage des KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuchs gesichert und entwickelt. Das KTK-Gütesiegel wendet die internationale Norm für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2015 auf das Arbeitsfeld der Kindertagesbetreuung an.

Wir können Qualität - erfolgreiche Reevaluation für alle vier KiTas
Eva-Maria Will, KiTa-Leiterin St. Albert
Es ist geschafft.
Unsere vier Kitas der Pfarrei Mariä Himmelfahrt wurden in den letzten Wochen jeweils re-evaluiert und haben die Überprüfung und Bewertung der Evaluatorin Daniela Gerards bestanden.
Das bedeutet für uns, wir erhalten erneut den Qualitätsbrief des Bundesverbandes Katholischer Kindertageseinrichtungen, kurz KTK. Unseren vier Kitas ist es wieder gelungen, die in den jeweiligen Praxishandbüchern beschriebenen Arbeitsprozesse auch im Arbeitsalltag, also in der Kita-Realität, zu leben.

Speyerer Qualitätsmanagement SpeQM
Das Speyrer Qualitätsmanagement wurde vor ca. 10 Jahren ins Leben gerufen und hat mittlerweile in allen Kitas der Diözese Einzug gehalten.
Ziel des SpeQM ist, dass alle kath. Kindertageseinrichtungen ihre Arbeit nach dem KTK-Bundesrahmenhandbuch hinterfragen, planen, durchführen, überprüfen und anpassen, also stetig verbessern und nach dem christlichen Wertebild ausrichten. Dabei werden nicht alle Kitas über einen Kamm geschert. Es geht vielmehr darum, dass jede Einrichtung ihr Profil herausarbeitet. Im Mittelpunkt stehen die Kinder und ihre Familien. Sie wollen wir mit unserem Tun bestmöglich fördern, fordern und unterstützen um ihnen ein gutes Rüstzeug fürs Leben mitzugeben.

Qualitätsbrief
So ein Qualitätsbrief kommt nicht einfach angeflogen. Nach dem christlichen Wertebild zu leben, jedes Kind in seiner Art anzunehmen, ihm auf Augenhöhe zu begegnen ist uns in Fleisch und Blut übergegangen. Doch es ist ein großes Stück Arbeit für alle pädagogischen Fachkräfte, sprich die Erzieherinnen, im stressigen Kita-Alltag die Schreibarbeit und Dokumentationen zu erledigen um die Qualitätsstandards zu halten. Gerade in der Zeit, die einerseits ganz stark durch die Pandemie belastet war und andererseits durch die Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes, welches den Kita-Alltag sehr verändert hat, war das oft ein Kraftakt. Daher gebührt ein ganz großer Dank allen Erzieherinnen, die irgendwo zwischen all dem Alltags-Wahnsinn am Ball geblieben sind und nicht den Mut und das Ziel vor Augen verloren haben.
WIR KÖNNEN QUALITÄT!!!
GOTT SEI DANK – WIR HABEN ES WIEDER GESCHAFFT

Glückwunsch von Ursula Wendel - Qualitätsbeauftragte - ZertSozial
Die Pastoralreferentin Ursula Wendel ist Pastorale Begleitung für Kindertagesstätten im Bistum Speyer. Sie unterstützte unsere KiTa-Teams und die Pfarreiverantwortlichen bei der Erstellung des Leitbilds und den ersten Schritten im Speyerer Qualitätsmanagement.
Guten Tag an Sie - an Euch alle,
der Zufall hat mir ein Geschenk gemacht. Ich habe vom Gottesdienst erfahren, den Sie/Ihr alle miteinander gefeiert habt zur Re-Evaluation.
Und ich habe ihn gerade auf YouTube angeschaut.
Das ist kein Windhauch, sondern eine stabile Größe, die ihr geschafft habt-
Ich habe mich beim anschauen und anhören an manchen Stolperstein erinnert, der auf dem Weg lag.
Und ich finde es echt klasse, wie souverän ihr euren Erfolg jetzt wieder feiert.
Die Arbeit, die dahinter steckt, ist groß. Großartig finde ich, wie ihr daran gewachsen seid.
Ich gratuliere Euch ganz herzlich!
Liebe Grüße
Uschi Wendel

Gratulation durch Dekan Axel Brecht im Dankgottesdienst
Am Sonntag, 31. Juli, konnte Dekan Axel Brecht im Gottesdienst in der Landauer Marienkirche den Leiterinnen, den Qualitätsbeauftragten und den Teams seiner Kindertagesstätten zur Wiedererlangung des Qualitätsbriefes gratulieren. Er dankte für die tagtäglich gelebte Qualität: „Licht ist dann, wenn Sie das was Sie tun, aus einer inneren Motivation heraus und von Herzen tun.“
Der Gottesdienst ist auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei aufgezeichnet: www.youtube.com/marienkirchelandau

Erste Auszeichnung im Jahr 2017
Alle vier katholischen Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt hatten erfolgreich am Pilotprojekt „SpeQM – Speyerer Qualitätsmanagement“ teilgenommen. Die Einrichtungen wurden am 19. Oktober 2017 mit dem Qualitätsbrief des Verbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) ausgezeichnet.
Bundesweit zählten die vier Landauer KiTas zu den ersten zwanzig Einrichtungen, die den Qualitätsbrief erhalten hatten.

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

14.09.22
Bistum
Aktuelles 8

Kuseler Pfarrkirche: Altarweihe und Wiedereröffnung

Festgottesdienst mit Bischof Karl-Heinz Wiesemann am 18. September
13.09.22
Bistum
Aktuelles 4

Betroffenenbeirat im Bistum lädt zu Gespräch und...

Stand am Dom am 15. September mit Rudi Schreiber
13.09.22
Bistum
Aktuelles 5

25 Jahre Kreuzwallfahrt des Kolping- Diözesanverbandes

Festgottesdienst mit Bischof Wiesemann in der Seminarkirche St. German
13.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 8

„Eine leckere Familienküche für alle“

Angebot der Kath. Familienbildungsstätte & Haus der Familie Pirmasens
12.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 7

Neue App für Eltern: „Entspannt erziehen“

Angebot der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.
12.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Solidarität mit Flutopfern auf matschiger Bahn

17. Solilauf in St. Ingbert wieder im Stadion
12.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Spurensuche von der Krypta bis in den Turm

Der Tag des offenen Denkmals am Dom zu Speyer 2022 – Vorträge, Führungen und...
12.09.22
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Orgelmusik der Romantik in Hatzenbühl

Konzert mit Organist und Tenor Martin Erhard am 18. September
12.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Feierabendgespräch und Feierabendmesse

Veranstaltungen des Geistlichen Zentrums Maria Rosenberg
12.09.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

„Ein Amt der Kommunikation“

Pfarrer Dominik Geiger als neuer Dekan eingeführt – Verabschiedung von Dekan Alban...
12.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 11

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 18....

Feier mit Pfarrer Asomugha in Kaiserslautern
12.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Gottesdienstübertragung aus Otterbach

Messe live im Deutschlandfunk am 18. September
12.09.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 11

Trostpflaster auf vier Pfoten

Tiergestützte Therapie in der Hospizarbeit - Themenabend des Bildungswerks des...
10.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Entschieden auf dem Weg weitergehen

Statement von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zur IV. Synodalversammlung
10.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Seid Diener der Zuversicht!“

Weihbischof Georgens weihte Frank Bodesohn und Carsten Neuheisel im Speyerer Dom zu...
09.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 2

„Teutsche Komponisten“ und musikalische Weltbürger

Die Internationalen Musiktage Dom zu Speyer 2022 mit Stücken von Bach, Vivaldi,...
09.09.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Pfarrer i.R. Otto Türk verstorben

Speyer. Am 6. September ist Pfarrer im Ruhestand Otto Türk im Alter von 88 Jahren...
09.09.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

Benefiz-Kinderkonzert: Max & Moritz

SAP-Sinfonieorchester spielt im HPH am 25. September
08.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Größer als alles Lob“

Festgottesdienst an Mariä Geburt mit Feier des 20. Jahrestag der Bischofsweihe von...
08.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Verstärkung für den Demenzdienst in Speyer gesucht

Neuer Online-Vorbereitungskurs der Malteser startet am 19. September
08.09.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Die „Königin“ braucht Nachwuchs

Unterrichtsangebote des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institutes
08.09.22
Caritas
Aktuelles 9

Klavier spielen, Fische füttern, den Garten pflegen,...

Caritas-Altenzentrum St. Elisabeth in Germersheim sucht ehrenamtliche Mitarbeiter –...
08.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Wallfahrtsgottesdienst mit Weihbischof Georgens in...

Eucharistiefeier und Lichterprozession am 11. September
07.09.22
Bistum
Aktuelles 8

Gebet für den Frieden

Aufruf zu Friedensgebet für die Ukraine am 14. September
07.09.22
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Orgelkonzert in Maikammer

Christoph Keggenhoff spielt am 11. September in der Kirche St. Kosmas und Damian
07.09.22
Caritas
Aktuelles 6

“Es ist wie eine große Familie“

Das Haus St. Matthias des Caritas-Altenzentrums St. Bonifatius feiert fünfjähriges...
06.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Kinder- und Familienfest

Familientag für Groß und Klein
06.09.22
Ökumene
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 2

Kirche trifft Welt trifft Pfalz

Verspätet, übermüdet und überglücklich: Gäste der Weltkirchen-Versammlung ÖRK waren...
06.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Pilgern für alle

Menschen mit und ohne Handicap pilgern unter dem Motto „Himmel und Erde“
06.09.22
Bildung
Schule
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 11

Die „Zyklusshow“ in Uganda

MFM-Referentin Julia Sandhäger bringt sexualpädagogischen Workshop „Zyklusshow“...
06.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Zwei Männer werden im Speyerer Dom zu Diakonen geweiht

Feierlicher Gottesdienst mit Weihbischof Georgens am 10. September
05.09.22
Ökumene
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 3

Trendsetter Weltretter gestartet

Ökumenische Mitmachaktion soll Bewusstsein für das menschliche Miteinander schaffen
05.09.22
Schule
Aktuelles 6

In dieser Schule ist Musik

Informationsveranstaltung in Klosterschule St. Magdalena Speyer für das Schuljahr...
05.09.22
Bistum
Aktuelles 7

RPR1 Einfach himmlisch feiert Jubiläum

Morningshow am Sonntag rund um das Thema Kirche feiert 25. Geburtstag
02.09.22
Ökumene
Aktuelles 11

„Die Liebe Gottes versöhnt und eint die leidende...

Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Schöpfung am 16. September im...
02.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

699 Kilometer für den guten Zweck

Hildegard und Ansgar Schreiner haben ihre Charity-Fahrradtour beendet
02.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Der Tag des offenen Denkmals 2022 am Dom zu Speyer

Aktionen und Führungen laden zu einer Spurensuche rund um das Denkmal Dom ein –...
02.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Kreuz und mehr

Heinrich Pesch Haus bietet Online-Glaubenskurs an – Start ist am 20. September
02.09.22
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 6

Kardinal Poola zu Besuch in Speyer

Begegnung mit Bischof Wiesemann, Weihbischof Georgens und Generalvikar Magin
02.09.22
Bistum
Aktuelles 3

20. Jahrestag der Bischofsweihe von Karl-Heinz Wiesemann

Festliches Pontifikalamt im Dom zu Speyer, Umtrunk im Domgarten