Redaktion der pilger

Mittwoch, 20. Juli 2022

Eigenverantwortlich handeln

In der Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit in Frankenthal wird schon bald kein Leitender Pfarrer mehr die Heilige Messe feiern. (Foto: Ecker/Archiv)

Bistum Speyer will in Frankenthal neues Leitungsmodell einführen

Die Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit in Frankenthal wird vom Bischöflichen Ordinariat für das Projekt „Pfarrei gestalten in eigener Verantwortung“ vorgeschlagen. Sollten die Beschlussgremien vor Ort der neuen Leitungsstruktur zustimmen, wäre Frankenthal nach Heilig Kreuz Homburg, wo das Modell bereits am 1. Februar 2021 eingeführt wurde, die zweite Pilotpfarrei im Bistum Speyer.

Den Vorschlag des Allgemeinen Geistlichen Rates vom 28. Juni unterbreitete Generalvikar Markus Magin den Verantwortlichen der Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit in einem Brief, der in der Sitzung des Pfarreirates am 14. Juli bekanntgemacht wurde. Hintergrund: Der Leitende Pfarrer Stefan Mühl verlässt Ende August Frankenthal und wird am 1. Dezember die Pfarrei Heilige Edith Stein in Schifferstadt übernehmen. Als Voraussetzung, den neuen Weg zu beschreiten, nannte der Generalvikar eine Konsensentscheidung von Pastoralteam und Pfarrgremien.

Schon im März 2020 hatte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann entschieden, im Bistum Speyer ein neues Leitungsmodell für ausgewählte Pilotpfarreien auf kirchenrechtlicher Grundlage einzuführen. Hauptgrund: Es stehen nicht mehr genügend Priester zur Verfügung, die sich in der Lage sehen, eine größere Pfarrei zu leiten. Außerdem sollen Laien verstärkt an Leitungsaufgaben beteiligt werden.

Warum ist man auf Frankenthal gekommen? „In Ihrer Pfarrei gibt es seit Jahren viele Ehrenamtliche, die selbstverantwortlich und selbstbewusst pastorale Aufgaben in der Pfarrei und in den Gemeinden übernehmen“, begründet Generalvikar Magin den Vorschlag.

Als weitere Überlegungen, Frankenthal zur Pilotpfarrei zu machen, führte er ins Feld, dass das Pastoralteam über unterschiedliche Kompetenzen verfüge und für eine gute Vernetzung mit dem Ehrenamt sorge. Außerdem sei bereits ein komplettes Pastorales Konzept erarbeitet. Schließlich könne die Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit im Hinblick auf den Mix von Stadt- und Umlandgemeinden mit der Situation in Homburg verglichen werden. Ein endgültiges Votum aus Frankenthal erwartet die Bistumsleitung bis Anfang Dezember.

Über das Schreiben aus Speyer zeigte sich nicht nur Pfarreiratsvorsitzender Theo Wieder überrascht. Er hatte ebenso wie die Mitglieder des Gremiums fest damit gerechnet, dass die Stelle des Leitenden Pfarrers ausgeschrieben werde, zumal die Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit mit rund 12 000 Katholiken die zweitgrößte im Bistum sei. Wieder erläuterte, welche Auswirkungen zu erwarten seien. Die Gesamtverantwortung für Seelsorge und Verwaltung werde auf ein Pfarreiteam übertragen. Die ehrenamtlichen Mitglieder würden vom Bischof bestellt und mit konkreten Aufgaben betraut. Sie seien gegenüber den Hauptamtlichen gleichberechtigt. Nach dem Kirchenrecht muss das Pfarreiteam an einen „moderierenden Priester“ rückgebunden sein. Mit dieser Aufgabe wurde Domkapitular Franz Vogelgesang vom Bischof betraut.

Der Vorsitzende des Pfarreirates geht davon aus, dass sich durch die Einführung eines kooperativen Leitungsmodells, das auch auf der Linie des Synodalen Weges liege, an der bisherigen Arbeit der Gremien nicht viel ändern werde. Zum weiteren Verfahren regte Theo Wieder an, zunächst mit den Kollegen in Homburg Kontakt aufzunehmen und sich über deren Erfahrungen zu informieren.  
In der Sitzung wurden Zweifel laut, ob die Pfarrei überhaupt noch eine Wahlmöglichkeit habe und ob es Ehrenamtliche gebe, die eine so verantwortungsvolle Leitungsfunktion übernehmen wollten. (loi)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

11.08.22
Redaktion der pilger

Miteinander für ein Naturparadies

Alle Sinne werden angesprochen: Es summt, es riecht gut und es blüht. Zarte oder...
11.08.22
Redaktion der pilger

Glaube braucht Veränderung

Jesus will, dass wir brennen für sein Evangelium
11.08.22
Redaktion der pilger

Die Quelle unseres Lebens

Wasser ist hierzulande ein selbverständliches Gut – Wir sollten es wieder mehr...
11.08.22
Redaktion der pilger

Anna spendet Kraft und Trost

Festgottesdienst und Prozession: In Kuhardt wird seit nunmehr 500 Jahren Jesu...
11.08.22
Redaktion der pilger

Zusammen leben

„Trendsetter Weltretter“: Nachhaltigkeitsaktion der Kirchen und des Landes im...
02.08.22
Redaktion der pilger

Ordensfrau aus Leidenschaft

Schwester Roberta Santos da Rocha steht seit dem jüngsten Generalkapitel zur...
25.07.22
Redaktion der pilger

„Ja“ sagen zu Glaube und Kirche

Willkommenstag von erwachsenen Täuflingen, Firmlingen, Konvertierten und...
22.07.22
Redaktion der pilger

Mahnung und Bitte zugleich aus Rom

Vatikan äußert sich mit Erklärung zum deutschen Synodalen Weg
20.07.22
Redaktion der pilger

Verständlichkeit ist das Ziel

Text der Bistums-Vision „Segensorte“ in Leichter Sprache vorgestellt
20.07.22
Redaktion der pilger

Geschichten saugen die Kinder regelrecht auf

Erzieherin Christine Becker-Domokos regt die Kleinen mit Erzähltheater, Steinen,...
20.07.22
Redaktion der pilger

Düstere Aussichten

40 Prozent weniger Seelsorger bis zum Jahr 2030 im Bistum Speyer
20.07.22
Redaktion der pilger

Mit Erneuerung des Eheversprechens

Pilgerbüro Speyer bietet im September eine viertägige Reise für Ehejubilare nach...
20.07.22
Redaktion der pilger

Mitarbeiter sind überlastet

KAB informierte sich über die Situation in der ambulanten Pflege
20.07.22
Redaktion der pilger

Verleihung am 6. November in Speyer

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken lobt Bonifatiuspreis für missionarisches...
13.07.22
Redaktion der pilger

Ein Ort zum Trauern

Platz für Sternenkinder auf dem Rosenberg eingeweiht
13.07.22
Redaktion der pilger

Ein Fest der Begegnung

Nach zweijähriger Corona-Pause fand wieder ein Ordenstag statt
13.07.22
Redaktion der pilger

Endlich mal durchatmen

Erholung trotz der Krisen: Wie kommen wir im Urlaub zur Ruhe?
13.07.22
Redaktion der pilger

Halte Deine Träume fest

Nach zwei Jahren fand er am 9. Juli erstmals wieder statt: der Frauenbegegnungstag...
13.07.22
Redaktion der pilger

Hören und Tun sind eins

Maria und Marta sind wie die zwei Seiten einer Münze
13.07.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Welt-Ökumene-Treffen

Mehrere tausend Teilnehmer Anfang September in Karlsruhe erwartet
07.07.22
Redaktion der pilger

Gut besuchtes Musical

Beziehungsgeschichte zwischen Gott und Mensch in der Marienpfalz dargestellt
07.07.22
Redaktion der pilger

Friede, Freiheit, Freude

Für Gerhard Baller finden sich Wesensmerkmale des Glaubens auch in den Idealen des...
07.07.22
Redaktion der pilger

Hohe Hürden für Laien

Reformvorschlag zu Bischofswahlen noch nicht umgesetzt
07.07.22
Redaktion der pilger

Die Gewalt hat System

UN: In Afghanistan werden Frauen zunehmend von den Taliban unterdrückt
07.07.22
Redaktion der pilger

Wie wird man glücklich?

Frankenthal: Clemens Bittlinger und Pater Anselm Grün geben Antworten
07.07.22
Redaktion der pilger

Wie „richtig“ leben vor Gott

Ein „Außenseiter“ zeigt, was wesentlich ist
07.07.22
Redaktion der pilger

Weniger ist mehr

Gas droht im Winter in Deutschland knapp zu werden – und jeder Mensch kann helfen,...
29.06.22
Redaktion der pilger

Assisi, die „Perle Umbriens“

Sie ist untrennbar mit dem heiligen Franz und der heiligen Klara verbunden. Und so...
29.06.22
Redaktion der pilger

Ein drängendes Problem

Das Bundesfamilienministerium startet eine Kampagne gegen Einsamkeit
29.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vom Konvikt zum Mehrfamilienhaus

Nichts ist so beständig wie der Wandel – das gilt auch für das St. Josefsheim in...
29.06.22
Redaktion der pilger

Pilgern für Anfänger

Johannes Zenker ist den Jakobsweg gelaufen – mit Turnschuhen
29.06.22
Redaktion der pilger

Offen sein für Überraschungen

Christliche Pionierarbeit löst unverhoffte Freude aus
29.06.22
Redaktion der pilger

Wichtige Geste des Miteinanders

Keine Umarmung, kein Handschlag, dafür mehr Abstand: Corona hat sich mehr als zwei...
27.06.22
Redaktion der pilger

Bistum Speyer verliert rund 13.800 Mitglieder

Die Zahl der Kirchenaustritte im Bistum Speyer bleibt weiter hoch. Nach der am...
22.06.22
Redaktion der pilger

Unabhängigere Versorgung

Hungerkrise in Ländern des Südens: Lokale Landwirtschaft stärken
22.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Für einen guten Schulstart

Caritas-Zentrum Ludwigshafen verteilt Schulranzen an bedürftige Erstklässler
22.06.22
Redaktion der pilger

Die Highlights des Sommers

Glühwürmchen gleiten zur Paarungszeit glimmend durch die Nächte
22.06.22
Redaktion der pilger

Ein uraltes Menschen-Schicksal

Flucht und Vertreibung früher und heute: Ein Beleg, wie fragil das Leben ist
22.06.22
Redaktion der pilger

275-jähriges Bestehen

Die Speyerer Kapelle in Herxheim feiert Jubiläum
17.06.22
Redaktion der pilger

Müde, aber tatkräftig

Woher die Gerüchte um einen Rücktritt des Papstes kommen
Treffer 1 bis 40 von 4618