Redaktion der pilger

Mittwoch, 10. Februar 2021

Wechsel an der Spitze

Die künftige Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst. Christian Schad war zwölf Jahre Kirchenpräsident. (Fotos: Pfälzische Landeskirche)

Evangelische Kirche der Pfalz: Schad wird verabschiedet, Wüst eingeführt

Nach mehr als zwölf Jahren im Amt wird am 14. Februar der evangelische Kirchenpräsident der Pfalz, Christian Schad, in den Ruhestand verabschiedet.
Bei der Pfälzischen Landeskirche steht dieser Sonntag ganz im Zeichen des Wechsels der leitenden Geistlichen: Der 62-jährige Christian Schad geht in den Ruhestand. Als seine Nachfolgerin wird zugleich die designierte neue Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst (55) eingeführt. Die bisherige Oberkirchenrätin hält in dem nicht öffentlichen Gottesdienst in der Speyerer Gedächtniskirche die Predigt. Bei der Liturgie wirken unter anderem der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und Weihbischof Otto Georgens für das Bistum Speyer, als Vertreter von Bischof Karl-Heinz Wiesemann, mit.
In seiner schriftlichen, persönlich gehaltenen Grußbotschaft würdigt Bischof Wiesemann den scheidenden Kirchenpräsidenten als Person mit „ökumenischer Leidenschaft“, „offener, verbindlicher und wertschätzender Art, anderen Menschen zu begegnen“ sowie „hoher theologischer Kompetenz“. Innere Verbundenheit mit der eigenen kirchlichen Tradition und der Einsatz für die Ökumene schlössen sich bei Schad nicht gegenseitig aus. Karl-Heinz Wiesemann erinnert zudem an zahlreiche ökumenische Ereignisse in den vergangenen zwölf Jahren der Zusammenarbeit. „Ich denke nicht zuletzt an den ganz konkret eingeschlagenen Weg des ,Zusammen-Wachsens‘ auf den unterschiedlichen Ebenen unserer Kirchen, der von dem Grundbewusstsein der Zusammengehörigkeit in der einen Kirche Jesu Christi getragen ist.“
Christian Schad ist  am 14. Februar 1958 in Ludwigshafen zur Welt gekommen. Nach dem Theologie-Studium wurde er 1986 im südpfälzischen Weingarten Pfarrer. Bis 1991 arbeitete er dort als Gemeindepfarrer und zugleich als Studierendenseelsorger in Germersheim. Danach war Schad bis 1996 theologischer Referent im Landeskirchenrat in Speyer. Nach drei weiteren Jahren als Dozent am Predigerseminar in Landau wurde er 1998 zum Oberkirchenrat gewählt. Bei seiner Wahl zum Kirchenpräsidenten im Jahr 2008 erhielt Schad fast alle Stimmen der Synode. 2014 bestätigte ihn die Landessynode mit großer Mehrheit im Amt. Daneben hatte Schad viele Ehrenämter inne: Seit November 2013 ist er Vorsitzender der Union Evangelischer Kirchen (UEK) in der EKD, seit 2016 evangelischer Vorsitzender des Gesprächskreises zwischen dem Rat der EKD und der katholischen Deutschen Bischofskonferenz.
Die künftige Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst wurde am 25. März 1965 in Pirmasens geboren. Nach ihrem Studium wirkte sie in Kaiserslautern und Weilerbach als Pfarrerin, seit 2012 als Dekanin in Kaiserslautern. 2018 wurde sie zur Geistlichen Oberkirchenrätin gewählt und für Schul- und Bildungsfragen zuständig. Sie wird nun erste Kirchenpräsidentin in der Geschichte der Pfälzischen Landeskirche und tritt das Amt am 1. März an. Bischof Wiesemann teilt in seinem Grußwort mit, er freue sich auf die Zusammenarbeit: „Denn nur gemeinsam finden wir überzeugende Antworten auf die anstehenden Herausforderungen.“
Den festlich-musikalisch gestalteten Gottesdienst zu Verabschiedung und Neueinführung überträgt der Südwestrundfunk am Sonntag ab 14 Uhr im Video-Live-
stream. Dort und auf dem Youtube-Kanal der Landeskirche sind auch die Video-Grußbotschaften des EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm, vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, sowie der  Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Mainz, und des Saarbrücker Ministerpräsidenten Tobias Hans zu sehen.(epd/hm/LK)

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag an: (epd/hm/LK)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

28.09.22
Redaktion der pilger

Die Betnuss der Maria von Burgund

„Haben Sie schon mal von einer Betnuss gehört? Nein, nicht von einer Betelnuss, das...
28.09.22
Redaktion der pilger

50 Jahre Ständige Diakone im Bistum

Das Diakonen-Amt ist einer der ältesten Dienste in der katholischen Kirche. Die...
28.09.22
Redaktion der pilger

Hier sind Fledermäuse willkommen

Wer kann mit den Händen fliegen, mit den Ohren sehen, über Kopf schlafen und die...
21.09.22
Redaktion der pilger

Treffen voller Fragen

Die deutschen Bischöfe besprechen bei ihrer Vollversammlung die Turbulenzen des...
21.09.22
Redaktion der pilger

Eine Haltung des Vertrauens ist nötig

Pilger-Interview mit Generalvikar Markus Magin über seine ersten Monate im Amt...
21.09.22
Redaktion der pilger

Zum Affen gemacht

Eine Renovierung mit ungeahnten Folgen
21.09.22
Redaktion der pilger

Wo kein Zacken aus der Krone bricht

Als Jesus seinen Jüngern die Füße wusch, erschütterte er Vorstellungen von...
21.09.22
Redaktion der pilger

699 Kilometer für guten Zweck

Vierte Charity-Fahrradtour des Ehepaars Schreiner führte zum MIttelmeer
21.09.22
Redaktion der pilger

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
21.09.22
Redaktion der pilger

Ein Gleichnis fast wie ein Märchen

Jesu Erzählung vom reichen Mann und vom armen Lazarus
14.09.22
Redaktion der pilger

Engagiert mit viel Leidenschaft

Verabschiedungen und Ehrungen beim Pilger-Sommerfest im Speyerer Pastoralseminar...
14.09.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

25 Jahre Kreuzwallfahrt

Festgottesdienst des Kolping-Diözesanverbandes mit Bischof Wiesemann in der...
14.09.22
Redaktion der pilger

„Wir haben viel geschafft“

Die Beschlüsse der Vollversammlung des Synodalen Wegs
14.09.22
Redaktion der pilger

Kreuz und Krone im Museum

Neu gestaltete Ausstellungsräume für Schätze aus dem Dom
14.09.22
Redaktion der pilger

Pfarrer und Gärtner zugleich

Pfarrer Thomas Buchert hat neben dem Bellheimer Pfarrhaus einen großen Garten...
14.09.22
Redaktion der pilger

Klug handeln im Sinn Gottes

Wie aus Unrecht auch etwas Gutes werden kann
09.09.22
Redaktion der pilger

Synodaler Weg überwindet Krise

Inmitten einer schwerer Krise hat der deutsche Synodale Weg am Freitag in Frankfurt...
09.09.22
Redaktion der pilger

Leitmotiv: Mehr vom Glauben wissen

„Würzburger Fernkurs“ besteht seit mehr als 50 Jahren
07.09.22
Redaktion der pilger

Vertrauensverhältnis zerstört

Vorsitzender der Unabhängigen Aufarbeitungskommission des Bistums Speyer tritt aus...
07.09.22
Redaktion der pilger

Für immer vereint

Wie geht das eigentlich: dass zwei Menschen sich nicht nur die ewige Treue...
07.09.22
Redaktion der pilger

Umstrittene Reform

Papst Franziskus greift in den Malteserorden ein
07.09.22
Redaktion der pilger

Kindern eine Zukunft geben

Der 43. Hungermarsch in Hauenstein kommt chilenischen Einrichtungen zugute
07.09.22
Redaktion der pilger

„Keine Lehren aus dem Krieg gezogen“

Erik Wieman spürt Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg auf und gibt Angehörigen...
07.09.22
Redaktion der pilger

Die Hartnäckigkeit des Suchenden

Gott lässt nichts und niemanden verloren gehen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Fall für den Denkmalschutz

Es gibt viel zu entdecken am Tag des offenen Denkmals am 11. September
24.08.22
Redaktion der pilger

Ein Kreuz aus Puzzleteilen

Kolpingmitglieder aus der Diözese treffen sich zur Kreuzwallfahrt
24.08.22
Redaktion der pilger

Nicht nur sonntags

Glauben muss das ganze Leben prägen
24.08.22
Redaktion der pilger

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland
24.08.22
Redaktion der pilger

Preise verschärfen Hunger

Misereor will Eindämmung von Spekulationen auf Lebensmittel
24.08.22
Redaktion der pilger

Jeder hat Platz

Und dafür gibt es bei Gott auch keine Rangordnung
24.08.22
Redaktion der pilger

Fit for Fair – auf zum Solilauf!

24-Stunden-Lauf in St. Ingbert unterstützt Dorfladen im Ahrtal
24.08.22
Redaktion der pilger

Aktion „Mais für Afrika“ läuft gut

Großer Erfolg der Hauensteiner Spenden-Kampagne
24.08.22
Redaktion der pilger

Auersmacher Passionsspiele

Aufführungen in Sitterswalder Kirche werden im Herbst wieder aufgenommen
24.08.22
Redaktion der pilger

SchUM-Kulturtage 2022 in Speyer

Unterhaltsam, informativ, abwechslungsreich: Programm zeigt große Bandbreite...
24.08.22
Redaktion der pilger

„Wir haben Spaltungen hinter uns“

Die Frage nach Homosexualität sollte jede Pfarrgemeinde beschäftigen
24.08.22
Redaktion der pilger

Für Artenvielfalt und gegen Armut

Tomatenpflanzen zugunsten des Bischöflichen Hilfswerks Misereor aufgezogen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Worauf kommt es in den Ferien an?

Tipps für Familien mit Kindern, um die freie Zeit gut zu gestalten
17.08.22
Redaktion der pilger

Woher kommt künftig Geld?

Die deutsche Kirchensteuer ist umstritten – und wird künftig weniger fließen
17.08.22
Redaktion der pilger

Von Mutter Anna zu Mutter Maria

Bistum Speyer bietet zum dritten Mal in der Nacht auf Mariä Himmelfahrt eine...
17.08.22
Redaktion der pilger

Mut zur Transparenz

Die Chefin von Radio Bremen hält viel vom Dialog – im Beruf wie in der Kirche
Treffer 1 bis 40 von 4662