Redaktion der pilger

Montag, 05. Juli 2010

Vor der Sommerpause: Personalentscheidungen im Vatikan

Der vatikanische „Ökumene-Minister“ Kardinal Walter Kasper geht in den Ruhestand.

Kurz vor der Sommerpause laufen im Vatikan die Arbeiten noch einmal auf Hochtouren. Papst und Kurienbehörden wollen möglichst viele Projekte abschließen oder auf den Weg bringen, bevor für gute zwei Monate im Schatten des Petersdoms die Stallwachen die Macht übernehmen. Das Patronatsfest Peter und Paul am 29. Juni markiert den abschließenden Höhepunkt der ersten Jahreshälfte.

Bevor Benedikt XVI. am 7. Juli nach Castelgandolfo übersiedelt, stehen noch wichtige Entscheidungen an. Eine der ersten soll Medienberichten zufolge den deutschen Kurienkardinal und „Ökumene-Minister” Walter Kasper (77) betreffen. Elf Jahre lang prägte er als eine der markantesten Persönlichkeiten am Heiligen Stuhl die Beziehungen zu den anderen Kirchen, aber auch zum Judentum. Er dürfte in absehbarer Zeit in Pension gehen. Als Präsident des Päpstlichen Einheitsrats hat er manche ökumenische Eiszeit beendet und Fortschritte im Dialog mit Altorientalen und Orthodoxen, aber auch mit den Kirchen der Reformation erreicht.

Wann genau Benedikt XVI. Kaspers Rücktritt annimmt, ist offen. „Nach Peter und Paul“, heißt es in Rom. Das kann bedeuten sofort, aber auch vielleicht erst nach dem Papstbesuch in England Mitte September. Denn dann gehört Kasper in jedem Fall zur offiziellen Begleitung des Papstes. Noch ist nicht offiziell, wer ihm nachfolgt. Ein knappes Dutzend Namen aus Deutschland und Italien wird in der Presse gehandelt, darunter der des Regensburger Bischofs Gerhard Ludwig Müller (62). Derzeit deutet indes vieles auf den Basler Bischof Kurt Koch (60) hin.

 Allerdings gehen Spekulationen gerade im Vatikan oft daneben – wie die zweite große Personalie der nächsten Wochen zeigt. Unisono wurde seit Jahresbeginn der australische Kardinal George Pell (69) als Favorit für die Nachfolge von Giovanni Battista Re (76) an der Spitze der Bischofskongregation genannt. Inzwischen aber gilt der kanadische Kardinal Marc Ouellet (66) als aussichtsreichster Anwärter auf den Posten des letzten ganz großen Kurienmanns aus dem Pontifikat Johannes Paul II. Ouellet, seit 2003 Erzbischof der schwierigen Erzdiözese Quebec, kennt den Vatikan und die Kurie, er war in den Jahren 2001 und 2002 Sekretär im Einheitssekretariat.

Offen ist auch, ob der Papst noch vor den Ferien die geplante neue Behörde für die Nichtglaubenden ins Leben ruft. Das „Motu proprio“ zur Errichtung dieses „Vorhofs der Völker“, wie Benedikt XVI. die Initiative einmal nannte, soll fertig sein. Möglicher Chef könnte der römische Erzbischof Rino Fisichella (58) werden, bislang Präsident der Akademie für das Leben.

Und auch im Fall Walter Mixa dürfte es noch vor den Sommerferien die angekündigte Aussprache geben. Die Papstaudienz für den emeritierten Augsburger Bischof könnte am kommenden Freitag stattfinden, wie Medien schrieben, aber vielleicht auch schon früher.

Beobachter rätseln, mit welchem wissenschaftlichen Projekt sich der Papst diesmal in seinem Urlaub beschäftigt. Der zweite Band des Jesus-Buchs ist bereits beim Verlag und dürfte im Frühjahr 2011 erscheinen. Möglicherweise will Benedikt XVI. in einem dritten Band die Kindheitsgeschichte Jesu behandeln. Sicher ist, dass der 83-Jährige im Urlaub Kraft schöpfen möchte. Denn ihn erwartet nicht nur eine anstrengende England-Reise, sondern auch im Oktober die Bischofssynode für den Nahen Osten. Und die Probleme  in den Ursprungsländern des Christentums verlangen die ganze Konzentration des Pontifex. (Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag an: feedback@pilger-speyer.de)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

21.09.22
Redaktion der pilger

Treffen voller Fragen

Die deutschen Bischöfe besprechen bei ihrer Vollversammlung die Turbulenzen des...
21.09.22
Redaktion der pilger

Eine Haltung des Vertrauens ist nötig

Pilger-Interview mit Generalvikar Markus Magin über seine ersten Monate im Amt...
21.09.22
Redaktion der pilger

699 Kilometer für guten Zweck

Vierte Charity-Fahrradtour des Ehepaars Schreiner führte zum MIttelmeer
21.09.22
Redaktion der pilger

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
21.09.22
Redaktion der pilger

Ein Gleichnis fast wie ein Märchen

Jesu Erzählung vom reichen Mann und vom armen Lazarus
14.09.22
Redaktion der pilger

Engagiert mit viel Leidenschaft

Verabschiedungen und Ehrungen beim Pilger-Sommerfest im Speyerer Pastoralseminar...
14.09.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

25 Jahre Kreuzwallfahrt

Festgottesdienst des Kolping-Diözesanverbandes mit Bischof Wiesemann in der...
14.09.22
Redaktion der pilger

„Wir haben viel geschafft“

Die Beschlüsse der Vollversammlung des Synodalen Wegs
14.09.22
Redaktion der pilger

Kreuz und Krone im Museum

Neu gestaltete Ausstellungsräume für Schätze aus dem Dom
14.09.22
Redaktion der pilger

Pfarrer und Gärtner zugleich

Pfarrer Thomas Buchert hat neben dem Bellheimer Pfarrhaus einen großen Garten...
14.09.22
Redaktion der pilger

Klug handeln im Sinn Gottes

Wie aus Unrecht auch etwas Gutes werden kann
09.09.22
Redaktion der pilger

Synodaler Weg überwindet Krise

Inmitten einer schwerer Krise hat der deutsche Synodale Weg am Freitag in Frankfurt...
09.09.22
Redaktion der pilger

Leitmotiv: Mehr vom Glauben wissen

„Würzburger Fernkurs“ besteht seit mehr als 50 Jahren
07.09.22
Redaktion der pilger

Vertrauensverhältnis zerstört

Vorsitzender der Unabhängigen Aufarbeitungskommission des Bistums Speyer tritt aus...
07.09.22
Redaktion der pilger

Für immer vereint

Wie geht das eigentlich: dass zwei Menschen sich nicht nur die ewige Treue...
07.09.22
Redaktion der pilger

Umstrittene Reform

Papst Franziskus greift in den Malteserorden ein
07.09.22
Redaktion der pilger

Kindern eine Zukunft geben

Der 43. Hungermarsch in Hauenstein kommt chilenischen Einrichtungen zugute
07.09.22
Redaktion der pilger

„Keine Lehren aus dem Krieg gezogen“

Erik Wieman spürt Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg auf und gibt Angehörigen...
07.09.22
Redaktion der pilger

Die Hartnäckigkeit des Suchenden

Gott lässt nichts und niemanden verloren gehen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Fall für den Denkmalschutz

Es gibt viel zu entdecken am Tag des offenen Denkmals am 11. September
24.08.22
Redaktion der pilger

Ein Kreuz aus Puzzleteilen

Kolpingmitglieder aus der Diözese treffen sich zur Kreuzwallfahrt
24.08.22
Redaktion der pilger

Nicht nur sonntags

Glauben muss das ganze Leben prägen
24.08.22
Redaktion der pilger

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland
24.08.22
Redaktion der pilger

Preise verschärfen Hunger

Misereor will Eindämmung von Spekulationen auf Lebensmittel
24.08.22
Redaktion der pilger

Jeder hat Platz

Und dafür gibt es bei Gott auch keine Rangordnung
24.08.22
Redaktion der pilger

Fit for Fair – auf zum Solilauf!

24-Stunden-Lauf in St. Ingbert unterstützt Dorfladen im Ahrtal
24.08.22
Redaktion der pilger

Aktion „Mais für Afrika“ läuft gut

Großer Erfolg der Hauensteiner Spenden-Kampagne
24.08.22
Redaktion der pilger

Auersmacher Passionsspiele

Aufführungen in Sitterswalder Kirche werden im Herbst wieder aufgenommen
24.08.22
Redaktion der pilger

SchUM-Kulturtage 2022 in Speyer

Unterhaltsam, informativ, abwechslungsreich: Programm zeigt große Bandbreite...
24.08.22
Redaktion der pilger

„Wir haben Spaltungen hinter uns“

Die Frage nach Homosexualität sollte jede Pfarrgemeinde beschäftigen
24.08.22
Redaktion der pilger

Für Artenvielfalt und gegen Armut

Tomatenpflanzen zugunsten des Bischöflichen Hilfswerks Misereor aufgezogen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Worauf kommt es in den Ferien an?

Tipps für Familien mit Kindern, um die freie Zeit gut zu gestalten
17.08.22
Redaktion der pilger

Woher kommt künftig Geld?

Die deutsche Kirchensteuer ist umstritten – und wird künftig weniger fließen
17.08.22
Redaktion der pilger

Von Mutter Anna zu Mutter Maria

Bistum Speyer bietet zum dritten Mal in der Nacht auf Mariä Himmelfahrt eine...
17.08.22
Redaktion der pilger

Mut zur Transparenz

Die Chefin von Radio Bremen hält viel vom Dialog – im Beruf wie in der Kirche
17.08.22
Redaktion der pilger

Fitness-Übungen für den Glauben

Die Beziehung zu Jesus muss ständig gepflegt werden
17.08.22
Redaktion der pilger

Indigene in Kolumbien schützen

Misereor fordert von der Bundesregierung den Einsatz für Menschenrechte
17.08.22
Redaktion der pilger

Seit 25 Jahren im Ehrenamt

Marita Trauth und Maria Götz bereiten Kinder auf die Erstkommunion vor
17.08.22
Redaktion der pilger

„Plötzlich war ich Jüdin“

Die Journalistin Inge Deutschkorn setzte sich für eine Erinnerungskultur ein
11.08.22
Redaktion der pilger

Miteinander für ein Naturparadies

Alle Sinne werden angesprochen: Es summt, es riecht gut und es blüht. Zarte oder...
Treffer 1 bis 40 von 4657