Druckversion: [ pilger.webfamilie-speyer.de/ ][ Nachrichten ][ Nachrichten der pilger ]


Redaktion der pilger

Mittwoch, 20. Juli 2022

Geschichten saugen die Kinder regelrecht auf

Das Erzähltheater bringt die Geschichte der heiligen Elisabeth nahe. (Foto: Hans-Joachim Stoehr)

Erzieherin Christine Becker-Domokos regt die Kleinen mit Erzähltheater, Steinen, Tüchern oder Federn an

Erzieherin Christine Becker-Domokos bringt in der Kindertagesstätte St. Paulus in Fulda Kindern die chistliche Botschaft näher. Dabei kommen alle Sinne ins Spiel: sehen, hören, fühlen ...

Auf dem Boden des Turnraums liegt eine runde braune Decke – eine Art Mandala aus unterschiedlichen Materialien. „Das hab’ ich mit Kindern Schritt für Schritt gelegt“, sagt Christine Becker-Domokos. Es ist einer von mehreren „Bausteinen“ zum Thema „Die Schöpfung schützen und erhalten“.

Die braune Decke steht für die Erde, ein blaues Tuch für das Wasser. Bei jedem Gegenstand, den sie auslegte, habe sie die Kinder gefragt, was sie damit verbinden. „Ich hole die Kinder da ab, wo sie stehen“, sagt die Erzieherin. Kinder nach ihren Wünschen zu fragen, habe etwas mit Teilhabe zu tun.

Tücher als Bäume, Bauklötze als Burg

Sie zeigt auf grüne Tücher, die pyramidenförmig aufgestellt sind. „Sie symbolisieren Bäume – also einen Wald“, erklärt die 50-Jährige dazu. Am Rand des Kreises mit etwa zwei Metern Durchmesser sind aus Bauklötzchen eine Mauer und Türme gestaltet, die auf eine Burg hinweisen.

Grundlage für diese Szenerie in der Kita St. Paulus in Fulda ist ein Märchen der Gebrüder Grimm: „Die Bienenkönigin“. Darin geht es um drei Königssöhne, der Jüngste heißt Dummling. Er verhindert, dass seine Brüder einen Ameisenhaufen zertreten, eine Ente töten und braten sowie einen Bienenstock ausräuchern.

Die Erlösung wird herausgekitzelt

Die drei Rettungsaktionen kommen dem Dummling zugute, als er im Königsschloss Rätsel lösen soll und die zu Stein erstarrten Menschen „erlösen“ soll. Er schafft es, dass die Versteinerten sich wieder bewegen können.

Das im Märchen Geschilderte erzählte die Erzieherin nicht nur den Kindern und gestaltete es mit verschiedenen Materialien. Sie ließ es die Jungen und Mädchen auch erfühlen. Dazu ließ sie einen Stein in die Hand der Kinder fallen. „Ganz konzentriert befühlten die Kinder den Stein, seine Kälte und Härte“, erinnert sich Becker-Domokos.

Sie forderte anschließend die Kinder dazu auf, mit geschlossenen Augen wie versteinert zu stehen und sich nicht zu bewegen. „Ich habe sie dann gefragt: ,Darf ich dich erlösen?‘ und ihnen mit einer Feder an der Nase gekitzelt. Die Kinder entspannten und erfuhren spürbar Erlösung.“

Nach der langen Zeit der Corona-Pandemie tut den Kindern das Zusammensein im Kindergarten so gut. „Wenn ich Geschichten erzähle, saugen die Kinder das regelrecht auf“, sagt sie mit einer Fröhlichkeit im Gesicht, die mehr als Worte zeigen: Ihre Arbeit macht ihr selbst Freude. Und das umfasst alle Bereiche – und dazu zählt für die Pädagogin die religiöse Bildung.

Unabdingbar dabei ist für Becker-Domokos „die eigene Haltung“. Das hat für sie etwas mit „Authentisch-Sein“ zu tun. „Kinder haben ein feines Gespür, ob ich auch selbst dahinterstehe.“ Sie nennt das Beispiel „nachhaltiges Verhalten“ etwa bei der Müllvermeidung. „Wenn ich Kinder einerseits dazu auffordere, werfe dann jedoch selbst Müll weg, ist das wenig authentisch“, weiß sie aus dem Kindergarten, aber auch als Mutter zweier Töchter.

Eine muslimische Praktikantin half

Nicht nur bei Themen wie Nachhaltigkeit hat sich etwas verändert. Becker-Domokos ist seit fast drei Jahrzehnten in der Kindertagesstätte St. Paulus tätig. Auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien, Kinder mit Migrationshintergrund kommen hierher. Dem will der Kindergarten gerecht werden. „In der Fastenzeit hatten wir eine muslimische Praktikantin hier, die das Thema Fastenzeit und Ramadan, die zur gleichen Zeit stattfanden, aufgriff“, ist die Erzieherin dankbar, um eine Erfahrung reicher zu sein.

Dabei verspürt Becker-Domokos keinen Zwiespalt zwischen der kirchlichen Ausrichtung der Kita und einer Offenheit gegenüber den Kindern und Eltern, mit denen die Erzieherinnen in Kontakt sind. Die erfahrene Erzieherin, die auch schon Leiterin der Kita war, arbeitet inzwischen gruppenübergreifend. „So können wir besser auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen“, erläutert sie.

So beobachtet sie Kinder, um zu sehen, was sie brauchen. Oder sie bietet für Kinder in den Kita-Gruppen – etwa mit Sprachproblemen – Aktivitäten an, die auf diese Gruppe genau zugeschnitten sind. Christine Becker-Domokos ist überzeugt: „Jeder und jede Einzelne ist als Person wichtig. Hier haben wir als kirchlicher Kindergarten eine besondere Verantwortung, sollten Vorbild sein.“ (Hans-Joachim Stoehr)

Artikel teilen:

Top

Weitere Nachrichten

08.12.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Engagierte ausgezeichnet

13 Kolpingmitglieder erhielten Diözesanehrenurkunden
08.12.22
Redaktion der pilger

Wer nicht fragt, erhält keine Antwort

Gerade die existentiellen Fragen sind notwendig, weil die Antworten lebenswichtig...
08.12.22
Redaktion der pilger

Aufruf zur Solidarität

Bischöfe betonen: Die Sanktionen gegen Russland sind notwendig
08.12.22
Redaktion der pilger

„Wir müssen uns behaupten“

Wie Caritas International den Menschen in der Ukraine hilft, trotz Russlands...
08.12.22
Redaktion der pilger

Erste Fuggerei der Zukunft

In Sierra Leone soll eine nachhaltige Sozialsiedlung entstehen
08.12.22
Redaktion der pilger

Mittagessen der Winterhilfe

Alle 14 Tage gibt es im Pfarrheim von Herxheim eine kostenlose Mahlzeit
08.12.22
Redaktion der pilger

Dornwaldrosen

Gott kommt als Kind, uns zu erlösen
24.11.22
Redaktion der pilger

Notruf um 5.45 Uhr

Hedi Sehr kümmert sich um Ersthelfer und Angehörige von Unfallopfern
24.11.22
Redaktion der pilger

Kunterbunte Kirche

Konzept aus England macht Kirche für Familien durch Gemeinschaft erlebbar
24.11.22
Redaktion der pilger

Beide Seiten unter Druck

Bischof Bätzing zieht nach dem Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe in Rom eine...
24.11.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Viel positive Resonanz

Katholische Bischöfe liberalisieren kirchliches Arbeitsrecht
24.11.22
Redaktion der pilger

Sie nimmt kein Blatt vor den Mund

Vor 300 Jahren starb Liselotte von der Pfalz
24.11.22
Redaktion der pilger

Lösung für Konflikt in Sicht?

Hunderttausende Menschen im Ostkongo auf der Flucht
24.11.22
Redaktion der pilger

Wachsam sein

Advent ist die Zeit des aufmerksamen Wartens
16.11.22
Redaktion der pilger

Schwerpunkt: „Frieden und Heilung“

Internetportal „nachhaltig-predigen.de“ startet zum ersten Advent Predigtimpulse...
16.11.22
Redaktion der pilger

Es geht auch ohne

Der Kreuzbund hilft suchtkranken Menschen dabei, den Abhängigkeiten zu entkommen
16.11.22
Redaktion der pilger

Schluss mit Religion?

Das Auswärtige Amt streicht Gelder für religiöse Berater
16.11.22
Redaktion der pilger

Bibel im Weinberg

Zwölf Teilnehmende hörten Teile der Heilige Schrift zwischen den Rebzeilen
16.11.22
Redaktion der pilger

Vermehrt Angriffe auf Christen

Terror in Burkina Faso: Mehr als 1,7 Millionen Binnenvertriebene
16.11.22
Redaktion der pilger

Ein ganz anderer König

Jesus Christus ist der Herr des Lebens: Er führt ins „Paradies“, in das Leben in...
09.11.22
Redaktion der pilger

Den Dom intensiv erfahren

Bildungs- und Besinnungswochenende mit Domdekan und Domkustos
09.11.22
Redaktion der pilger

Machen Sie sich keine Sorgen?

Was würde das nützen? Nur das angstfreie Vertrauen auf Gott hilft unserem Leben
09.11.22
Redaktion der pilger

Hochspannung im Vatikan

Beim Besuch der deutschen Bischöfe in Rom werden unterschiedliche Kirchenbilder...
09.11.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Mehrheitsvotum für mutigen Weg

Diözesanversammlung beschließt Rahmenkonzept für Finanzen und Strategie des Bistums...
09.11.22
Redaktion der pilger

Mehr Augenmerk auf Klimaschutz

Misereor-Chef Pirmin Spiegel fordert mehr Verantwortung von Hauptverursachern der...
09.11.22
Redaktion der pilger

Heiliger Geist als Wegbegleiter

Gaelle Maninzou Kenmogne wird am 13. Dezember im Speyerer Dom gefirmt
03.11.22
Redaktion der pilger

Pilger-Geschichten

Die Pilgerin Beate Steger produziert einen Podcast mit anderen Pilgern.
03.11.22
Redaktion der pilger

Cäcilia und die Kirchenchöre

Die Heilige Cäcilia ist die Patronin der über 8400 Kirchenmusiker im Bistum.
03.11.22
Redaktion der pilger

Bundesweite Eröffnung

Diaspora-Aktion: Gottesdienste im Speyerer Dom und in drei Pfarreien
27.10.22
Redaktion der pilger

Hauskapelle eingeweiht

Pontifikalamt mit Bischof Wiesemann im Edith-Stein-Gymnasium Speyer
27.10.22
Redaktion der pilger

Musikalische Gebete für die Seele

Ökumenische Lobpreis-Veranstaltung „United Praise“ am 31. Oktober in der Speyerer...
27.10.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

„Wir gestalten Zukunft“

Interview mit Gabriele Kemper zu Einsparvorschlägen des Bistums und die Rolle der...
27.10.22
Redaktion der pilger

Gute Ideen werden unterstützt

Bonifatiuswerk fördert innovative Projekte rund um die Glaubensweitergabe – Auch im...
27.10.22
Redaktion der pilger

Gott ist ein Gott der Lebenden

Wer an diesen Gott glaubt, kann nicht im Tod sein
27.10.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Bundesweite Eröffnung

Diaspora-Aktion: Gottesdienste im Speyerer Dom und in drei Pfarreien
27.10.22
Redaktion der pilger

Buch Exodus trifft moderne Technik

Messdiener Leimersheim zeigen beeindruckende Lichtershow beim zweiten „Lichterleben“
27.10.22
Redaktion der pilger

Noch keine Sekunde bereut

Der Landauer Student Justus Hültenschmidt ist zum Praktikum in Dänemark
27.10.22
Redaktion der pilger

Kleines Werk mit großer Wirkung

Vor 150 Jahren schuf Claude Monet ein Bild, das dem Impressionismus seinen Namen gab
27.10.22
Redaktion der pilger

Wir sind geliebt

Was wir an Zachäus wieder neu lernen können
19.10.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Aus für das Karmelkloster Hauenstein

Überalterung und fehlender Nachwuchs: Schwestern haben die Auflösung fürs Jahr 2023...
Treffer 1 bis 40 von 4719

News-Archiv