Redaktion der pilger

Mittwoch, 16. Juni 2021

Mit Mut und Kraft Neues ausprobieren

Seit zehn Jahren ist Ottmar Dillenburg als Generalpräses tätig. Im Oktober endet seine Amtszeit. Dann wird er in sein Heimatbistum Trier zurückkehren und eine neue Aufgabe übernehmen. (Foto: Kolping)

Generalpräses bestärkt die Kolpingfamilien

„Kolping Gegenwart und Zukunft – Lokal und International“ – dieses Thema beleuchtete Monsignore Ottmar Dillenburg, Generalpräses von Kolping International, in einem Online-Vortrag am 10. Juni. Dabei ging es um Rückblicke, Vorausschau und die Rolle des Sozialverbands in der Welt.

„Es ist das vierte Online-Event im Diözesanverband Speyer“, sagte Harald Reisel, Diözesanvorsitzender und Vorsitzender der Kolpingfamilie Dahn, und begrüßte die Gäste, die aus der Schweiz und von Passau bis zum Main zugeschaltet waren. Der Generalpräses referierte von Köln aus und startete seinen Vortrag mit einem Verweis auf die Kolping-Anfänge. Als Gesellenverein 1846 gegründet, habe sich seither vieles verändert. „Seit 100 Jahren dürfen nicht nur Priester, sondern auch Laien an der Generalversammlung teilnehmen, 1966 wurden Frauen und Mädchen in die Gemeinschaft aufgenommen, und 1970 hat eine fortschreitend professionelle Internationalisierung eingesetzt.“
Heute sei Kolping International in 60 Ländern vertreten, umfasse 46 Nationalverbände, 8 300 Kolpingfamilien und 400 000 Mitglieder. In Asien und Afrika lege der Verband zu und fange damit den Mitgliederschwund andernorts auf.

„Die Welt von Kolping ist weit gefasst. Uns zeichnet der Mut zum Wandel aus. Wir möchten als tätige Gemeinschaft, die Solidarität lebt, wahrgenommen werden. Nicht nur Ideen zu haben, sie auch umzusetzen, das ist unser Pfund“, sagte Ottmar Dillenburg und äußerte deutlich den Wunsch, „dass die Kolpingfamilien sich nicht bräsig ergeben, sondern den Mut haben, etwas auszuprobieren.“

Es sei wichtig, Potentiale zu erkennen und Kräfte zu wecken, um Hilfe zur Selbsthilfe leisten zu können. Für diejenigen, die am Rand stehen, die physisch, psychisch und sozial Schwachen. „Weil es viele Nöte gegeben hat, gibt und geben wird.“ Auf seinen Reisen in Afrika, Asien und Lateinamerika habe er Menschen in Elend und Armut gesehen. „Alleine können sie sich nur selten daraus befreien. Ihnen dabei zu helfen ist eine unserer Aufgaben“, so Dillenburg und führte diverse Projekte an. Auch Deutschland sei nicht frei von sozialen Problemen. Altersarmut und Alterseinsamkeit seien virulente Themen. Große Relevanz komme auch dem Klimawandel und der Erhaltung der Artenvielfalt zu. „All diese Themen müssen wir an die Frau und den Mann bringen. Deshalb dürfen wir kein geschlossener Verein sein, als der wir oft gesehen werden. Wir müssen die Menschen ansprechen, um ihnen die Schwellenangst zu nehmen.“

Ein weiteres großes Thema sei die katholische Kirche. „Unsere Kirche ist erstarrt. Es gibt unwahrscheinlich viele Regeln und es kommen noch neue dazu. Manche halten sich sklavisch daran, anstatt auf Barmherzigkeit und Nächstenliebe zu setzen“, sagte der Generalpräses und verwies auf den „unglaublichen Umgang mit wiederverheiratet Geschiedenen und gleichgeschlechtlichen Paaren“. Außerdem könne sich die Kirche in Sachen Demokratie und die gleichberechtigte Einbeziehung von Frauen eine Scheibe vom Kolpingwerk abschneiden. „Wir wollen, dass sich Politik, Wirtschaft und Kirche ändern. Deshalb wünsche ich mir, dass die Kolpingfamilien Selbstbewusstsein an den Tag legen und noch viel mehr ermöglichen. Wir tun viel Gutes, dadurch trägt sich unser Verband weltweit. Aber vergesst bei allem die Freude nicht“, legte er den Teilnehmenden ans Herz, bevor Moderator Harald Reisel die Gesprächsrunde eröffnete. Dabei galt das Interesse nicht zuletzt der Aufgabe, die Ottmar Dillenburg übernimmt, wenn im Oktober seine Amtszeit als Generalpräses endet. Doch das blieb auch an diesem Abend noch ein gut gehütetes Geheimnis. (friju)

 

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

03.03.21
Redaktion der pilger

Mahnwachen an Kreuzungen

Neustadter „Seebrücke“-Lokalgruppe macht auf die schwierige Lage der Flüchtlinge...
03.03.21
Redaktion der pilger

Kirchen rufen zur Teilnahme an der Landtagswahl in RLP...

Leitende Geistliche: „Notwendig ist ein Miteinander aller, bei dem unterschiedliche...
24.02.21
Redaktion der pilger

Vordrängler sind nicht selbstlos

Mit dem (zu langsamen) Fortgang der Impfungen tritt ein Phänomen auf, das zu Recht...
24.02.21
Redaktion der pilger

Gott hört die Not

Menschsein in Selbstachtung, Solidarität und Liebe
24.02.21
Redaktion der pilger

Marathon ein voller Erfolg

Böhl-Iggelheim: Der etwas andere Hungermarsch erbrachte 65 000 Euro
24.02.21
Redaktion der pilger

Symbolkraft des Rings

Monumentales Werk der Künstlerin Christine Schön in der Marienkirche Landau
24.02.21
Redaktion der pilger

Sie sollte es in jedem Ort geben

Zum zehnjährigen Bestehen der „Allianz gegen Altersarmut“ würdigen Persönlichkeiten...
24.02.21
Redaktion der pilger

Schimpft mit Gott!

Warum es uns in der Corona-Krise guttun würde, auch mal laut und emotional zu klagen
24.02.21
Redaktion der pilger

Erstmals Frau gewählt

Beate Gilles ist die neue Generalsekretärin der Bischofskonferenz
17.02.21
Redaktion der pilger

Caritas hilft Corona-Betroffenen

Bericht aus der ruandischen Partnerdiözese des Bistums Speyer
17.02.21
Redaktion der pilger

Fasten mit legalen Lücken

Wie die Maultasche als Mogelpackung auf den Teller kam
17.02.21
Redaktion der pilger

Staub und Emojis

Gerade erst ist uns mit dem Empfang des Aschenkreuzes wieder unsere Vergänglichkeit...
17.02.21
Redaktion der pilger

Gott ist da

Umkehr heute: ein Perspektivwechsel
17.02.21
Redaktion der pilger

Mut zu neuen Wegen

Hauptamtliche Seelsorger und vier ehrenamtliche Frauen leiten gemeinsam die Pfarrei...
17.02.21
Redaktion der pilger

Die Kraft des Sternchens

Immer mehr christliche Organisationen benutzen eine geschlechtergerechte Sprache –...
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Kollekte für Not- und Katastrophenhilfe

Caritasverband ruft für 21. Februar zu Spenden auf
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Gebet, Besinnung und Musik

Angebote im Speyerer Dom zur Fastenzeit
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Vertraulich und anonym

Die Internetseelsorge ist da für Menschen, die Probleme oder Sorgen haben
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Nötige Berührung

Liebe steckt an und Nähe heilt
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Wie führt der Weg weiter?

Über ein Jahr gibt es den Synodalen Weg bereits
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Verlorenes Vertrauen

Kardinal Woelki gesteht Fehler ein und bleibt stark unter Druck
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Wechsel an der Spitze

Evangelische Kirche der Pfalz: Schad wird verabschiedet, Wüst eingeführt
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Appell: Lieferketten neu gestalten

Kirchenpräsident Schad und Bischof Wiesemann fordern Schutz der Menschenrechte
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Natur des Jahres 2021

Verschiedene Organisationen haben aus Flora und Fauna besonders schützenswerte...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

„Ich hoffe auf einen offenen Austausch“

Diözesanversammlung: Vorsitzende Gabriele Kemper über ihre Erwartungen und die...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Jesus – Tür und Hirte

Der Weg zum Heil führt über Jesus – Gedanken zum Johannes-Evangelium 10, 1–10 von...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Welcher der beiden Söhne sind wir?

Gedanken zum Lukas-Evangelium 15, 1–3. 11–32 von Dr. Helmut Husenbeth,...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Was uns Joe Biden gesagt hat

Gemeinsamkeit, Einigkeit, Respekt, Versöhnung, Anti- Rassismus. Das sind ein paar...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Vatikan greift durch

Erstmals sind zwei Ex-Banker wegen Geldwäsche veruteilt worden
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Dramatische Lage in Brasilien

Erzbischof von Manaus und Hilfswerk Adveniat bitten um Unterstützung
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Bischof Wiesemann: "Willen zur restlosen Aufklärung,...

Aufarbeitungsprojekte führen zu weiteren Erkenntnissen – Verstorbener Speyerer...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Er befreit und heilt

Nur der Glaube an Jesus Christus zählt
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Gut gemacht!

Gerade jetzt, in der tristen Corona-Zeit, könnten wir überlegen, wer ein Kompliment...
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Überwältigende Hilfe

Renovabis: Mehr als eine Million Euro Corona-Spenden
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Entschlossen für den Nächsten

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 hat unsere Gesellschaft...
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Sofort und ganz

Jesus macht keine Angebote, er stellt Forderungen
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Das Jahr des heiligen Josef

Maria Rosenberg plant zu Ehren des Heiligen Messen und Veranstaltungen
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Ein ungleiches Duo

Zwei Päpste, zwei unterschiedliche Herangehensweisen: Papst Franziskus und sein...
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Tröster der Nation

Der neue US-Präsident zieht Kraft aus dem katholischen Glauben
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Einsatz für den Fortschritt

Der Steyler Missionar Peter Janser aus Bexbach leistete Bahnbrechendes