Redaktion der pilger

Mittwoch, 24. April 2019

Pflanzendarstellungen in grünem Ambiente

Rosen spielen in der Ausstellung eine besondere Rolle. Foto: Redaktion

Bremer Künstlerehepaar Klaus Zwick und Friederike Gölz stellt im Berzelhof in Speyer aus

Eine Ausstellung mit Pflanzendarstellungen – wohin würde sie besser passen, als in eine Umgebung, in der es grünt und blüht: den Berzelhof in Speyer. Vom 4. Mai bis Mitte Juli präsentiert das Ehepaar Friederike Gölz und Klaus Zwick in dem Anwesen, das einen Blumenladen und ein Café beherbergt, Arbeiten zum Thema Liebe und Vergänglichkeit anhand der Natur. Das Künstlerduo, das in Bremen lebt, ist mit der Pfalz und mit Speyer eng verbunden.

Die Ausstellung „Schwarzweiß und Rosenrot“ gehört zu der Beteiligungsaktion „Grynes Band“, das sich im Sommer dieses Jahres mit 120 bunt bepflanzten Gefäßen durch das Zentrum von Speyer zieht. Verwoben ist das Projekt mit zahlreichen kulturellen, gärtnerischen und künstlerischen Ideen.

In der Vernissage zeigt Friederike Gölz vier Blumenstillleben im Format ein Meter auf 70 Zentimeter. Das Besondere an den Acrylmalereien besteht darin, dass sie in Weiß „monochrom“, das heißt Ton in Ton gezeichnet sind. Darüber hinaus präsentiert sie Lithographien mit verschiedenen Pflanzendarstellungen.

Litographien sind die besondere Leidenschaft von Klaus Zwick. Mittels dieses Steindruckverfahrens entstanden seine Darstellungen mit roten Rosen, die er teilweise mit Texten aus dem Gedichtband „Sonette“ von William Shakespeare überdruckt hat. In dem Buch beschreibt der britische Dichter die Rose als Symbol für Liebe und Vergänglichkeit.

„Ich freue mich, dass wir als Ehepaar gemeinsam ausstellen, zumal unser Verhältnis zur Kunst uns zusammengebracht hat“, erläutert Klaus Zwick. Zum Ausdruck kommt diese besondere Beziehung auch in zwei gemeinsamen Arbeiten.

Bei der einen spielt die Badewanne im Schrebergarten des Paares in Bremen eine entscheidende Rolle. Das Regenwasser, das sonst üblicherweise zum Gießen dient, wurde zum „Stoff“, aus dem Kunst entsteht. In die mit Algen übersäte Flüssigkeit legte das Paar hochwertiges Büttenpapier, so dass es verwitterte, und bedruckte die getrockneten und gepressten Blätter mit roten und schwarze Rosen sowie mit Sätzen von William Shakespeare, etwa: „For nothing this wide universe I call, Save thou, my rose, in it thou art my all“ (Im ganzen Weltall sehe ich nur dich, Du, meine Rose, bist die Welt für mich). Auf diese Weise entstand eine Mappe mit rund 30 Blättern. Den beiden Künstlern liegt diese Arbeit besonders am Herzen, denn sie bringen darin ihre gegenseitige Liebe zum Ausdruck.   

Claude Monet steht im Zentrum des zweiten gemeinsamen Projektes. Zitate über Kunst und Natur des berühmten französischen Blumenmalers zieren Plexiglasscheiben, die im Hof des Anwesens ausgestellt werden. Dabei handelt es sich um  Lithographie-Arbeiten.

Friederike Gölz ist gelernte Gärtnerin und hat sowohl Bildhauerei als auch Kunsttherapie studiert. Derzeit arbeitet sie als Professorin für Kunst im Fachbereich Sozialarbeit an der Medical School in Hamburg, einer privaten Hochschule für Gesundheit und Medizin.

Klaus Zwick stammt aus Ludwigshafen und ist in Speyer aufgewachsen. Sein Studium absolvierte er an der Hochschule der Künste in Berlin. Er ist als freier Künstler in Bremen tätig. 

(pede)

Die Vernissage „Schwarzweiß und Rosenrot“ von Friederike Gölz und Klaus Zwick im Berzelhof in Speyer wird am Samstag, 4. Mai, um 14 Uhr, eröffnet.

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

12.10.22
Redaktion der pilger

Die Frage nach dem Größeren

Beim Beten geht es immer um Gottes Plan für uns
12.10.22
Redaktion der pilger

Kirche entdeckte sich neu

Erinnerung an Konzilsbeginn vor 60 Jahren und Mahnung zur Einheit
12.10.22
Redaktion der pilger

Gotteserfahrung Alge

Der Wissenschaftler Christian Wilhelm über seine Forschung und die Gefahren des...
12.10.22
Redaktion der pilger

Gemeinsames Gebet für den Frieden

Fußwallfahrt von Bundeswehr-Angehörigen zum Schönstattzentrum in Herxheim
12.10.22
Redaktion der pilger

Zum Monat der Weltmission

Winnie Mutevu und Charles Sendegeya aus Kenia zu Gast im Bistum Speyer
05.10.22
Redaktion der pilger

„S‘Lädche“ sucht Verstärkung

Rollendes Kiosk ermöglicht in Frankenthal Bewohnern Einkäufe vor der Haustür
05.10.22
Redaktion der pilger

„Alle sind in der Pflicht“

Bischof Helmut Dieser will als Beauftragter die Aufarbeitung des Missbrauchs in der...
05.10.22
Redaktion der pilger

Sparvorschläge vorgestellt

Kürzungspläne sind Hauptthema in Diözesanversammlung des Bistums
05.10.22
Redaktion der pilger

Eine Schule der Demut

Danken lässt mich erkennen, wie unvollkommen und bedürftig ich doch bin
28.09.22
Redaktion der pilger

Die Betnuss der Maria von Burgund

„Haben Sie schon mal von einer Betnuss gehört? Nein, nicht von einer Betelnuss, das...
28.09.22
Redaktion der pilger

50 Jahre Ständige Diakone im Bistum

Das Diakonen-Amt ist einer der ältesten Dienste in der katholischen Kirche. Die...
28.09.22
Redaktion der pilger

Hier sind Fledermäuse willkommen

Wer kann mit den Händen fliegen, mit den Ohren sehen, über Kopf schlafen und die...
21.09.22
Redaktion der pilger

Treffen voller Fragen

Die deutschen Bischöfe besprechen bei ihrer Vollversammlung die Turbulenzen des...
21.09.22
Redaktion der pilger

Eine Haltung des Vertrauens ist nötig

Pilger-Interview mit Generalvikar Markus Magin über seine ersten Monate im Amt...
21.09.22
Redaktion der pilger

Zum Affen gemacht

Eine Renovierung mit ungeahnten Folgen
21.09.22
Redaktion der pilger

Wo kein Zacken aus der Krone bricht

Als Jesus seinen Jüngern die Füße wusch, erschütterte er Vorstellungen von...
21.09.22
Redaktion der pilger

699 Kilometer für guten Zweck

Vierte Charity-Fahrradtour des Ehepaars Schreiner führte zum MIttelmeer
21.09.22
Redaktion der pilger

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
21.09.22
Redaktion der pilger

Ein Gleichnis fast wie ein Märchen

Jesu Erzählung vom reichen Mann und vom armen Lazarus
14.09.22
Redaktion der pilger

Engagiert mit viel Leidenschaft

Verabschiedungen und Ehrungen beim Pilger-Sommerfest im Speyerer Pastoralseminar...
14.09.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

25 Jahre Kreuzwallfahrt

Festgottesdienst des Kolping-Diözesanverbandes mit Bischof Wiesemann in der...
14.09.22
Redaktion der pilger

„Wir haben viel geschafft“

Die Beschlüsse der Vollversammlung des Synodalen Wegs
14.09.22
Redaktion der pilger

Kreuz und Krone im Museum

Neu gestaltete Ausstellungsräume für Schätze aus dem Dom
14.09.22
Redaktion der pilger

Pfarrer und Gärtner zugleich

Pfarrer Thomas Buchert hat neben dem Bellheimer Pfarrhaus einen großen Garten...
14.09.22
Redaktion der pilger

Klug handeln im Sinn Gottes

Wie aus Unrecht auch etwas Gutes werden kann
09.09.22
Redaktion der pilger

Synodaler Weg überwindet Krise

Inmitten einer schwerer Krise hat der deutsche Synodale Weg am Freitag in Frankfurt...
09.09.22
Redaktion der pilger

Leitmotiv: Mehr vom Glauben wissen

„Würzburger Fernkurs“ besteht seit mehr als 50 Jahren
07.09.22
Redaktion der pilger

Vertrauensverhältnis zerstört

Vorsitzender der Unabhängigen Aufarbeitungskommission des Bistums Speyer tritt aus...
07.09.22
Redaktion der pilger

Für immer vereint

Wie geht das eigentlich: dass zwei Menschen sich nicht nur die ewige Treue...
07.09.22
Redaktion der pilger

Umstrittene Reform

Papst Franziskus greift in den Malteserorden ein
07.09.22
Redaktion der pilger

Kindern eine Zukunft geben

Der 43. Hungermarsch in Hauenstein kommt chilenischen Einrichtungen zugute
07.09.22
Redaktion der pilger

„Keine Lehren aus dem Krieg gezogen“

Erik Wieman spürt Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg auf und gibt Angehörigen...
07.09.22
Redaktion der pilger

Die Hartnäckigkeit des Suchenden

Gott lässt nichts und niemanden verloren gehen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Fall für den Denkmalschutz

Es gibt viel zu entdecken am Tag des offenen Denkmals am 11. September
24.08.22
Redaktion der pilger

Ein Kreuz aus Puzzleteilen

Kolpingmitglieder aus der Diözese treffen sich zur Kreuzwallfahrt
24.08.22
Redaktion der pilger

Nicht nur sonntags

Glauben muss das ganze Leben prägen
24.08.22
Redaktion der pilger

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland
24.08.22
Redaktion der pilger

Preise verschärfen Hunger

Misereor will Eindämmung von Spekulationen auf Lebensmittel
24.08.22
Redaktion der pilger

Jeder hat Platz

Und dafür gibt es bei Gott auch keine Rangordnung
24.08.22
Redaktion der pilger

Fit for Fair – auf zum Solilauf!

24-Stunden-Lauf in St. Ingbert unterstützt Dorfladen im Ahrtal